Feuerwehr-Musikzug Eschede

Retten • Löschen • Bergen • Schützen • Musizieren

Wir über uns

Der Feuerwehr-Musikzug Eschede besteht seit Februar 1950 als Blasorchester der Ortsfeuerwehr Eschede. Seitdem ist der Musikzug auch über die Grenzen Eschedes hinaus erfolgreich. Derzeit sind bei uns 54 Musikerinnen und Musiker aktiv (inklusive Jugendgruppe und Kinder in der Instrumentalausbildung). Davon sind 26 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Die musikalische Leitung liegt bei unserer Dirigentin Susanne Heger, für das Organisatorische ist Musikzugführer Manfred Suhr zuständig.

Der Musikzug besteht aus dem Hauptorchester und der Jugendgruppe. Außerdem wird Theorie- und Instrumentalunterricht angeboten.

Der Musikzug ist im gesamten Landkreis Celle und darüber hinaus unterwegs. Dabei spielen wir neben Konzerten und Ständchen auch Marschmusik. So begleiten wir musikalisch viele Feierlichkeiten der Feuerwehr, aber auch Schützen- und Volksfeste. Zu den jährlich stattfindenden Auftritten gehören unter anderem das Maifest im Freibad, die Schützenfeste in Eschede, Habighorst und Eversen, sowie das Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Eschede. Im Abstand von zwei Jahren stellen wir regelmäßig das Ergebnis unserer Proben bei unseren Konzerten vor. Weiterhin treten wir regelmäßig beim Heidjerfest in Eversen auf.

Hier eine Übersicht über einige unserer Auftritte und Aktionen seit 2013:

Weitere aktuelle Fotos von uns gibt es hier.

Unser Repertoire umfasst längst nicht mehr nur das traditionelle „Marsch, Walzer, Polka“. Zu unserem Programm gehören ebenso auch bekannte Lieder und Medleys aus Rock, Pop, Schlager, Filmmusik und Musical. Jedes Jahr nehmen wir eine Reihe neuer Stücke in unser Repertoire auf. Diese werden auf den freitäglichen Übungsabenden, sowie in Register- und Nachwuchsproben erarbeitet. Darüber hinaus bereiten wir uns auf unsere Konzerte mit einem Probenwochenende vor.

In regelmäßigen Abständen besuchen interessierte Musikerinnen und Musiker Lehrgänge und Workshops auf Kreis- und Landesebene. Hierbei handelt es sich um die D-Lehrgänge, sowie Instrumental- und Orchesterworkshops. Diese bieten eine gute Möglichkeit, musikalische Fähigkeiten auszubauen und das Zusammenspiel in der Gruppe zu verbessern.


Zuletzt aktualisiert am 26.08.2018